Pular para o conteúdo

Umschulung

Hier erwerben Sie in einer Zweitausbildung in verkürzter Form mit einer Prüfung vor der IHK und dem üblichen IHK-Abschlusszeugnis einen der Berufe.

Unsere IT-Umschulung ist am 16. Oktober 2017 gestartet in folgenden Schwerpunkten:

Voltar

Fachinformatiker /-in Systemintegration (IHK geprüft)

Fachinformatiker /-in Systemintegration (IHK geprüft)

Zeitlicher Ablauf (Frühjahr/Herbst)

  • Kursart: Umschulung
  • Beginn: 16.10.2017 (Einstieg bis 13. November 2017 möglich)
  • Zeitraum: 12 Monate Unterricht + 9 Monate Praktikum
  • Unterrichtszeiten: Mo – Fr 8.00 – 16.00 Uhr
     

Berufsbild, Arbeitsmarkt

Basis des Berufs Fachinformatiker / Systemintegration ist die Installation von Netzwerken sowie die Fehleranalyse und -beseitigung. Zusätzlich stellt die Systemwartung und -überwachung einen weiteren Schwerpunkt des Berufes dar. Typische zu erstellende Systeme sind Client/Server-Systeme, Netzwerke, Rechenzentren und Telefonnetze. Ein großer Anteil des Alltags entfällt auf die Eingrenzung und Beseitigung von auftretenden Störungen und Fehlern. Auch die Beratung und Schulung der Nutzer gehört ebenso zum Aufgabenbereich des Fachinformatikers. 

Zukünftige Tätigkeitsbereiche

  • Dem Kunden anforderungsgerechte Rechnersysteme installieren/übergeben
  • Netzwerke installieren und betreiben
  • Beratung, Unterstützung und Information der Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz von Rechnern und Netz
  • Fehleranalyse und Problembeseitigung: Rechner und Netzwerk
  • Einsatz von Projektmanagement und Programmiermethodik zur Lösung von Anwendungsproblemen des Kunden
  • Organisation und Durchführung von Anwenderschulungen
  • Erstellen von Dokumentationen

Ausbildungsinhalte

  • Einfache IT-Systeme
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Software-Engineering
  • Datenbankentwicklung/-anpassung
  • Office-Software
  • Personalwirtschaft/Recht/Sicherheit
  • Grundlagen der Programmierung
  • GUI Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Programmieren in HTML, JAVA-Script und CSS
  • System- und Netzwerkadministration unter Linux und Microsoft
  • Dynamische Webseiten mit PHP
  • Öffentliche Netze und Dienste
  • Praktisches Projektmanagement
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen

Zielgruppe

  • Kaufmännische Fachkräfte
  • Sachbearbeiter
  • Einzelhandelskaufleute
  • Fachkräfte/-arbeiter
  • Dienstleistende Berufe
  • Akademiker
  • Studienabbrecher
  • Personen ohne Berufsausbildung

Voraussetzungen

  • Bestehen des Eignungstestes
  • Persönliche Beratung

Förderungsmöglichkeiten

Zur Förderung der Finanzierung dieser Umschulung haben Sie die Möglichkeiten durch Ihre

  • Agentur für Arbeit, ARGE (Bildungsgutschein)
  • DRV
  • BFD
  • Berufsgenossenschaften

 


Für weitere Informationen rufen Sie uns an 0871 / 96628-0

CERTQUADas ComputerBildungsZentrum Landshut über ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem. CBZ ist nach dem internationalen Standard AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung) von CERTQUA (Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH) zertifiziert.
DownloadInformationsbroschüre: IT-Umschulung mit IHK-Abschluss als Flyer zum Download