דלג לתוכן

Umschulung

Hier erwerben Sie in einer Zweitausbildung in verkürzter Form mit einer Prüfung vor der IHK und dem üblichen IHK-Abschlusszeugnis einen der Berufe.

Unsere IT-Umschulung ist am 16. Oktober 2017 gestartet in folgenden Schwerpunkten:

חזרה

Informatikkaufmann /-frau

Informatikkaufmann /-frau

Zeitlicher Ablauf (Frühjahr/Herbst)

  • Kursart: Umschulung
  • Beginn: 16.10.2017 (Einstieg bis 13. November 2017 möglich)
  • Zeitraum: 12 Monate Unterricht + 9 Monate Praktikum
  • Unterrichtszeiten: Mo – Fr 8.00 – 16.00 Uhr
     

Berufsbild, Arbeitsmarkt

Informatikkaufleute sind für die Beschaffung von IT-Systemen zuständig. Sie prüfen Anwendungslösungen und setzen diese auf Basis betriebswirtschaftlicher Kenntnisse um. Sie wirken in Projekten zur Planung, Anpassung und Einführung von Systemen der Informations- und Telekommunikationstechnik mit. Dabei sollen Sie sowohl die Anforderungen der Abteilungen als auch technische und wirtschaftliche Gesichtspunkte einbeziehen. In diesem Zusammenhang liegt die Beschaffung der entsprechenden Produkte in Ihrem Aufgabenbereich. Sie helfen bei der Einführung von Standard Anwendungsprogrammen und tragen die Verantwortung für die Koordination und Verwaltung der Systeme. Außerdem beraten, schulen und unterstützen Sie die Anwender und sind teilweise auch für die Systemverwaltung zuständig. 

Zukünftige Tätigkeitsbereiche

  • Sie beraten über die Einsetzbarkeit von Anwendungssystemen und sind Ansprechpartner in den Fachabteilungen.
  • Weitere Aufgaben sind die Einführungen von Standard- und Anwendungssystemen und/ oder der Entwurf und die Realisierung individueller Lösungen unter dem Gesichtspunkt der Wirtschaftlichkeit.
  • Sie beraten und betreuen Anwender, führen Schulungen durch, arbeiten in Entwicklungsprojekten mit. Sie implementieren und verwalten IT- Lösungen bis hin zu Netzwerken und koordinieren und administrieren IT- Systeme.

Ausbildungsinhalte

  • Einfache IT- Systeme
  • Vernetzte IT- Systeme
  • Software- Engineering
  • Datenbankentwicklung/ -anpassung
  • Office-Software
  • Personalwirtschaft/ Recht/ Sicherheit
  • Grundlagen der Programmierung
  • GUI Programmierung
  • Verteilte Programmierung
  • Objektorientierte Programmierung
  • Programmieren in HTML, JAVA- Script und CSS
  • System- und Netzwerkadministration unter Linux und Microsoft
  • Dynamische Webseiten mit PHP
  • Öffentliche Netze und Dienste
  • Praktisches Projektmanagement
  • Allgemeine Wirtschaftslehre
  • Rechnungswesen

Zielgruppe

  • Kaufmännische Fachkräfte
  • Sachbearbeiter
  • Einzelhandelskaufleute
  • Fachkräfte/ -arbeiter
  • Dienstleistende Berufe
  • Akademiker
  • Studienabbrecher
  • Personen ohne Berufsausbildung

Voraussetzungen

  • Bestehen des Eignungstestes
  • Persönliche Beratung

Förderungsmöglichkeiten

Zur Förderung der Finanzierung dieser Umschulung haben Sie die Möglichkeiten durch Ihre

  • Agentur für Arbeit, ARGE (Bildungsgutschein)
  • DRV
  • BFD
  • Berufsgenossenschaften

 


Für weitere Informationen rufen Sie uns an 0871 / 96628-0

CERTQUADas ComputerBildungsZentrum Landshut über ein gut funktionierendes Qualitätsmanagementsystem. CBZ ist nach dem internationalen Standard AZAV (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung) von CERTQUA (Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssicherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH) zertifiziert.
DownloadInformationsbroschüre: IT-Umschulung mit IHK-Abschluss als Flyer zum Download